Dr. Fabian Knopf

Zur Person

Jahrgang 1984. Studium: 2004–2005 Philosophie, Erziehungswissenschaft und Geographie; 2005–2010 Philosophie und Alte Geschichte; 2010 Magister Atrium im Fach Alte Geschichte. Tätigkeiten: 2010–2011/ 2012-2016 Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Alte Geschichte der TU Dresden; 2011–2012 Akademischer Assistent am Lehrstuhl für Alte Geschichte der TU Dresden; 2010–2014 Grundausstattung im Teilprojekt B1 (Teilprojektleiter Prof. Dr. Martin Jehne) des Sonderforschungsbereiches 804 „Transzendenz und Gemeinsinn“; 2015 Promotion an der TU Dresden; 2016-2018 Post-Doc Stipendiat der Minerva Stiftung an der Hebräischen Universität in Jerusalem; seit Mai 2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Braunschweig


Forschungsfelder

Römische Republik: Politische Partizipation der plebs Romana, Bildung, Rhetorik, Politische Kultur der Römischen Republik; Hellenismus: Frühe Diadochenzeit; Cis- und Transjordanien in Hellenistischer Zeit; Antike Historiographie

Publikationen

Monographie(n):

  • Die Partizipationsmotive der plebs urbana im spätrepublikanischen Rom, Berlin 2018.

Artikel:

  • Antipaters Sukzessionsentscheidung im Jahr 319 v. Chr., Politica Antica II, 2012, 55 - 78.
  • Gemeinsinn und Gemeinwohl in der politischen Rhetorik Ciceros und in den Geschichtswerken Sallusts, in: Martin Jehne / Christoph Lundgreen (Hrsg.), Gemeinsinn und Gemeinwohl in der römischen Antike, Stuttgart 2013, 51 - 74.
  • Circuli – Statuen für Wohltäter – funera popularia. „Unverfasste“ Partizipationsformen der spätrepublikanischen Plebs, Klio 101/1 (2019), 107-141.
  • Circulatores and Public Opinion. Buskers as „Opinion Leaders“ in the late Roman Republic?, RSI 131/2 (2019), 614-630.

Rezensionen:

  • Rez. Christian Sigmund, 'Königtum' in der politischen Kultur des spätrepublika-nischen Rom. Berlin 2014, in: H-Soz-Kult, 08.06.2015, www.hsozkult.de/publicationreview/id/rezbuecher-24008
  • Rez. zu Gareth C. Sampson, The Collapse of Rome. Marius, Sulla & the 1st Civil War (91-70 BC), Barnsley 2013. In: Antike Welt. Zeitschrift für Archäologie und Kultur-geschichte Online-Bücherspiegel, www.antikewelt.de/index.php/the-collapse-of-rome/
  • Rez. zu Peter Scholz, Der Hellenismus. Der Hof und die Welt, München 2015, www.antikewelt.de/der-hellenismus-der-hof-und-die-welt/
  • Rez. zu Anabelle Thurn: Rufmord in der späten römischen Republik. Charakterbezogene Diffamierungsstrategien in Ciceros Reden und Briefen, Berlin: de Gruyter 2018, in: sehepunkte 19 (2019), Nr. 2 [15.02.2019], www.sehepunkte.de/2019/02/32359.html.
  • Rez. zu Jan Timmer, Vertrauen. Eine Ressource im politischen System der römischen Republik. Frankfurt a.M. 2017, in: H-Soz-Kult, 13.01.2020, <www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-26510>.
  • Rez. zu K.-J. Hölkeskamp, J. Hoffmann-Salz, K. Kostopoulos, and S. Lentzsch (eds.), Die Grenzen des Prinzips. Die Infragestellung von Werten durch Regelverstöße in antiken Gesellschaften. Stuttgart: Franz Steiner Verlag, 2019, 240pp, in: AHB online reviews 10 (2020), 13-15, ancienthistorybulletin.org/wpcontent/uploads/2020/02/AHBOnlineReviews2020.04.KnopfOnHo%CC%88lkeskamp.pdf
  • Rez. zu Uwe Walter, Politische Ordnung in der römischen Republik, Berlin/ Boston 2017; in H-Soz-Kult, 27.04.2020, www.hsozkult.de/publicationreview/id/reb-29840

 

 

Anschrift

Inst. f. Geschichtsw.
TU Braunschweig
Schleinitzstr. 13
38106 Braunschweig

 

 

Standort

Schleinitzstraße 20
Raum 215
38106 Braunschweig

Kontakt

✉ f.knopf(at)tu-bs.de

☎ +49 (0)531 / 391-3018

Sprechzeiten

n.V.