Willkommen auf den Seiten des Instituts für Geschichtswissenschaft

Hier finden Sie alle Informationen rund um das Studium der Geschichte an der TU Braunschweig.

 

 


Hinweise zum Umgang mit dem Coronavirus in der HULB

Die Hans-Ulrich Ludewig Bibliothek des Instituts für Geschichtswissenschaft wird ab dem 20. April 2020 schrittweise wieder geöffnet. Wir werden zunächst einen geregelten Zugang für diejenigen Studierenden ermöglichen, die Ihre Bachlor- und Masterarbeiten in diesem Semester schreiben. Gleichzeitig dürfen alle anderen Benutzer*Innen Bücher bestellen, die zu einem vereinbarten Zeitpunkt abgeholt werden können. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Instituts unter der Rubrik „Bibliotheken“.


Exkursion des Seminars von Herrn Ehrhardt verschoben

verfasst am

Die Exkursion des Seminars von Herrn Ehrhardt wird vom 23.11. auf den 30.11.2009 verschoben!

Ausfall der Sprechstunde von Herrn Scharff

verfasst am

Die Sprechstunde von Herrn Scharff fällt am 26.11.2009 aus.

Vortragsreihe anlässlich des 20. Jahrestages von Grenzöffnung und der Wiedervereinigung

verfasst am

27. November 2009
Von Teterow nach Braunschweig – eine „normale“ DDR- Fluchtgeschichte
Prof. Dr. Gerhard Schildt (Braunschweig)
Haus der Wissenschaft Braunschweig, Beginn 18:30 Uhr

Historisches Kolloquium

verfasst am

25.11.2009
Dr. Sonja Kinzler, Bremen
Das Joch des Schlafs. Die wissenschaftliche Problematisierung von Schlaf und Schlaflosigkeit im bürgerlichen Zeitalter
Seminarbibliothek, Beginn 18:30 Uhr

Historisches Kolloquium

verfasst am

18.11.2009
Dr. des. Stefan Andreas Keller, Zürich
Duplikation der Täteroptik? Schweizerische Buchzensur im Zweiten Weltkrieg als autonomer Nachvollzug deutscher Zensurbestimmungen
Seminarbibliothek, Beginn 18:30 Uhr

Historisches Kolloquium

verfasst am

11.11.2009
Dr. Philippa Söldenwagner, Braunschweig
"... so wollen wir dir helfen und das Geld schicken." Globale Migration und der Geldtransfer in die Ursprungsländer seit der Mitte des 19. Jahrhunderts
Seminarbibliothek, Beginn 18:30 Uhr

Wissen über die Welt im Zeitalter Ottos des IV.

verfasst am

Das Historische Seminar veranstaltet gemeinsam mit dem Institut für Germanistik und dem Lehrstuhl für Pharmaziegeschichte einen Thementag im Haus der Wissenschaft, der sich um die wissenschaftliche Welt zur Zeit Ottos IV. dreht. Vorträge aus verschiedenen Disziplinen beleuchten unterschiedliche Aspekte von Wissen, Wissenschaft und Wissensvermittlung aus der Zeit um 1200. 


Mehr Informationen hier:

www.hausderwissenschaft.org/hdw/veranstaltungen/091007_otto.html

Historisches Kolloquium

verfasst am

04.11.2009
Tim-Eilert Lüschen M.A., Braunschweig
Die religiöse Rezeption Alexanders des Großen in Antike und Frühmittelalter
Seminarbibliothek, Beginn 18:30 Uhr

AUSFALL: Vorlesung Mehrtens

verfasst am

Die Vorlesung "Geschichte der technisch-wissenschaftlichen Kultur" von Prof. Dr. Herbert Mehrtens heute (27.10.2009, 16:45 - 18:15) entfällt!

Vortragsreihe anlässlich des 20. Jahrestages von Grenzöffnung und der Wiedervereinigung

verfasst am

30. Oktober 2009
Neues Licht auf das Sperrgebiet – Grenzen als „Traumlandschaften“
Joyce van den Berg (Amsterdam)
Haus der Wissenschaft Braunschweig, Beginn 18:30 Uhr

Wie kann mit dem ehemaligen Grenzstreifen zwischen Ost- und West umgegangen werden? Welche Möglichkeiten und Potenziale bietet die „Traumalandschaft“ aus heutiger Sicht?

Das Historische Seminar der TU-Braunschweig präsentiert mit dem Forschungs- und Entwurfsprojekt der niederländischen Landschaftsarchitektin Joyce van den Berg neue Aspekte zur Diskussion um das einstige Sperrgebiet. Der Vortrag will Möglichkeiten zeigen für den Wandel der „Traumalandschaft“ zu einem Erholungsgebiet, das die Spuren der Geschichte respektiert und sichtbar macht und zugleich das große Potential der nahezu unberührten Landschaft wahrt und nutzt.


30.10.2009 Freitag, 18.30 Uhr,

Haus der Wissenschaft,

Braunschweig, Pockelsstr. 11, 5. OG

Vorlesungsverzeichnis

Zum Vorlesungsverzeichnis für das Sommersemester 2020 geht es hier.

Sprechzeiten

Aktuell werden Sprechstunden nur individuell und nach Vereinbarung vergeben. Kontaktieren Sie bitte Ihre/n Dozent/in direkt.

Bibliotheken

Bibliotheken finden Sie hier.

Exkursionen

Eine Exkursionsübersicht findet sich hier.

Historisches Kolloquium

Programm

KTW

Masterstudiengang: Kultur der technisch-wissenschaftlichen Welt (KTW)

Informationen über den fachwissenschaftlich- interdisziplinären Masterstudiengang KTW finden Sie hier.