Exkursionen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Exkursionen, die vom Institut für Geschichtswissenschaft angeboten werden. Bei Fragen wenden Sie sich jederzeit an Ihre Dozenten.

Im Jahr 2020 finden aufgrund der Coronasituation keine Exkursionen statt. Im Falle eines dringenden Bedarfs mit Blick auf Abschlussarbeiten wenden Sie sich bitte an das Prüfungsamt.

Berlin-Potsdam-Exkursion 2022 am 7. Juni

Am 7. Juni 2022 führt das Institut für Geschichtswissenschaft eine Tagesexkursion nach Berlin und Potsdam mit Lennart Bohnenkamp, Ute Daniel und Christian Götter durch. Wir werden die Gedenkstätte Haus der Wannsee-Konferenz und die Dauerausstellung zur Potsdamer Konferenz im Schloss Cecilienhof besuchen.

Die Abfahrt mit dem Bus erfolgt um 07.30 Uhr von der Pockelsstraße 11 aus (vor dem Haus der Wissenschaft).

Die Rückkehr nach Braunschweig ist für 20.30 Uhr geplant.

Es gibt 55 Plätze. Die Anmeldung ist über StudIP möglich.

Die Kostenbeteiligung liegt bei 5 Euro pro Person. Diese können bis zum 31. Mai 2022 in der HULB bezahlt werden.