Studium im Ausland


Das Institut für Geschichtswissenschaft der TU Braunschweig kooperiert zur Zeit mit der Université de Franche-Comté in Besançon (Frankreich), der Universität Pécs (Ungarn), der Universitat de Valencia (Spanien) sowie der University of Reykjavik (Island). Weiterhin bestehen Kontakte zur Universidad de La Frontera in Temuco (Chile).

Für die Vorbereitung und Durchführung eines entsprechenden Auslandsaufenthaltes bietet das ERASMUS/SOKRATES- Programm der Europäischen Union wichtige organisatorische und z.T. auch finanzielle Unterstützung an. Informationen darüber erteilt das International Office der TU Braunschweig.

Kontakt: Dr. Heike Chr. Mätzing

 

Erfahrungsberichte

Université de Franche-Comté (Wintersemester 2017/18)

Erfahrungsberichte von anderen Studenten sind hier einzusehen.